Ballonauto 🏎

Share

Wie man ein Ballonauto bastelt.

Was Ihr braucht :


Toilettenpapierrolle, Ballon, 3 Strohhalme (2 kurz, einer lang), zwei Holzspieße (geschnitten auf passende Größe), 4 Deckel (Kunststoff Deckel – je größer der Deckel, desto schneller das Auto), Klebeband, Gummiband, Farbe, Pinsel, Schere

LOS GEHT’S


1. Bemalt die Toilettenpapierrolle; Trocknen lassen. 


2. Um die Räder zu basteln: Löcher in die Mitte der Deckel mit der Schere stechen. In die Löcher sollte ein Holzspieß gemütlich passen. Schiebe die Spieße durch die kurzen Strohhalme und passe die Räder an jedem Ende des Spießes an. 

3. Verwende das Klebeband, um die Strohhalme (Achsen) an der Unterseite der Toilettenpapierrolle zu befestigen.


4. Verwende ein Gummiband, um einen Ballon an das Ende eines Strohhalms zu befestigen. Ihr solltet in der Lage sein, durch den Strohhalm zu blasen, um Ballon aufzupusten. 


5. Klebe dan Ballon und Strohhalm an die Spitze des Autos. (Klebeband) 


AB GEHT’S 🏎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.